person

Was Männern in einer Beziehung wichtig ist

 Es ist lange nicht nur das Aussehen einer Frau, das Männern in einer Beziehung wichtig ist. Für eine langfristig glückliche Beziehung reicht es also nicht, attraktiv zu sein - vielmehr sind die Werte sowie Verhaltensweisen der Partnerin für Männer entscheidend. Wir verraten dir 5 Aspekte, die Männer in einer Partnerschaft besonders wertschätzen und was eine Frau unbedingt unterlassen sollte.

Vertrauen

Vertrauen ist die Grundlage in einer Beziehung, dies gilt sowohl für Frauen, als auch für Männer. Im Gegensatz zu Frauen haben Männer im Allgemeinen weniger Schwierigkeiten damit, einer Frau ihr Vertrauen zu schenken. Dieses Vertrauen jedoch zu erhalten und auszubauen, ist für eine dauerhafte Beziehung unerlässlich, denn auch ein Mann möchte sich bei einer ernsthaften Beziehung sicher sein können, in seiner Partnerin eine ehrliche und verlässliche Person gefunden zu haben.

Zum Vertrauen zählt natürlich auch Treue. Versuche nicht, deinen Partner absichtlich eifersüchtig zu machen, um seine Liebe zu gewinnen. Der Gedanke, damit seinen Jagdtrieb zu wecken und ihn an dich zu binden, ist längst überholt und kann leicht daneben gehen!

Anerkennung

Ein häufiger Grund, dass sich ein Mann von seiner Partnerin distanziert oder sogar trennt, beruht auf fehlender Bestätigung seitens der Frau. Obgleich der Wunsch nach Anerkennung ein Thema ist, worüber viele Männer nicht gerne sprechen, ist Bestätigung in einer Partnerschaft längst nicht nur Frauen vorbehalten. Vielmehr ist ehrliche Anerkennung für Männer ein wichtiges Zeichen von Liebe und Respekt.

Statt deinen Partner zu häufig zu kritisieren oder Dinge als selbstverständlich anzusehen, freut sich deine Beziehung sicher über mehr Dankbarkeit und Anerkennung, selbst bei den vielen Kleinigkeiten im Alltag.

Verständnis

Er liebt shoppen und hasst Fußball? Glückwunsch, denn dann gibt es wahrscheinlich schon mal eine Gemeinsamkeit zwischen euch! In den meisten Beziehungen gibt es jedoch auch Unterschiede in den Interessen und Freizeitbeschäftigungen, sodass man für so manch ein Wochenende einen Kompromiss finden muss. Männer finden es in den meisten Fällen nicht schlimm, verschiedene Interessen und Hobbies zu haben, jedoch ist gegenseitiges Verständnis ein wichtiger Aspekt in einer Beziehung.

Zeige Verständnis für seine Vorlieben und Interessen, indem du ihm diese nicht schlecht redest oder gar probierst, ihn davon abzuhalten. Männer freuen sich auch, wenn die Partnerin sie bei ihren Interessen und Hobbies unterstützt. Wenn du für ihn Verständnis aufbringst, wird er das sicher auch für dich tun.

Eigenständigkeit

Intelligente, eigenständige und selbstbewusste Frauen wirken auf Männer attraktiver als Frauen, die nichts zu erzählen haben und keine eigene Meinung haben. Männer bevorzugen Frauen, die wissen, was sie wollen. Abhängig sein von dem Partner und keine eigenen Interessen oder Wünsche zu haben, ist aus Sicht vieler Männer heutzutage nicht mehr attraktiv. Natürlich sollten die Lebensvorstellungen nicht zu verschieden sein, um auf Dauer glücklich zu sein, jedoch sorgt Eigenständigkeit dafür, dass es auf lange Sicht nicht langweilig wird.

Traue dich, deine eigene Meinung zu haben. Wenn du diese äußerst, entsteht statt Frustration leicht eine interessante Diskussion.

Körperliche Nähe

Obgleich Sexualität nicht das Wichtigste in einer Beziehung ist, ist körperliche Nähe für Männer noch stets ein wesentlicher Punkt. Nicht nur zu Anfang einer Beziehung sollte Sexualität wichtig sein, sondern auch dann, wenn die Beziehung schon gefestigt ist und sich der Alltag eingeschlichen hat.

Wenn es in eurer Partnerschaft nicht mehr so läuft, wie es einmal war, kann ein offenes Gespräch helfen. Sage deinem Partner, wenn du unglücklich bist und wie er dich glücklich machen kann.

Tipp für Frauen: Männer nicht belehren

Nach fünf wesentlichen Aspekten, die Männern in einer Beziehung wichtig sind, abschließend noch ein wichtiger Punkt, was Männer nicht wollen. Ein häufiger Grund für ein Beziehungsaus besteht darin, dass Frauen probieren, einen Mann zu belehren. Natürlich sollte eine Frau eigenständig sein und ihre eigene Meinung haben (Punkt 4), jedoch sollte sie im Gegenzug auch die Ansichten, Vorlieben und Lebensweisen des Mannes akzeptieren. Ihm seine Männerabende auszureden und ihn wegen Socken auf dem Boden eine Szene zu machen sind zwei von zahlreichen Streitpunkten in Beziehungen. Versuche, deinen Partner so zu nehmen, wie er ist und versuche, deinen Mann nicht durch Sturheit und Besserwisserei in die Flucht zu treiben.

Fazit

Insbesondere in einer langfristigen Partnerschaft gibt es eine Reihe von Aspekten, die Männern in einer Beziehung besonders wichtig sind.

Vertrauen ist das Fundament einer Beziehung - dieser Grundsatz gilt sowohl für Frauen, als auch für Männer. Des Weiteren wünschen sich Männer Anerkennung und Verständnis von ihrer Partnerin. Gemeinsame Interessen machen es leichter, jedoch sollte auch für die Gegensätze Verständnis aufgebracht werden. Ebenso ist eine gewisse Eigenständigkeit, zum Beispiel durch eigene Interessen oder eine eigene Meinung, ein Punkt, den sich Männer bei Frauen wünschen. Regelmäßige körperliche Nähe, also ein intaktes Sexualleben sind genauso wichtig, um in einer Beziehung dauerhaft glücklich zu sein.

Im Gegenzug hassen es Männer, von Frauen belehrt zu werden. Besserwisserei und Verbissenheit sind keine Kriterien, die eine Partnerschaft fördern.

Was Männern in einer Beziehung wirklich wichtig ist, ähnelt sich in vielen Punkten mit dem, was Frauen in einer Partnerschaft wollen. Obgleich die einzelnen Aspekte zwischen den Geschlechtern unterschiedlich starke Gewichtung haben, gibt es glücklicherweise viele Gemeinsamkeiten, wenn es um die perfekte Partnerschaft geht!

Loading...