GenerationLove Liebe kennt keine Grenzen

Hochzeit von Oxana aus der Ukraine & Ronny aus Deutschland

Im Januar 2013 heirateten Oxana aus der Ukraine und Ronny aus Deutschland. Sie hatten sich durch die online Partnervermittlung GenerationLove kennengelernt. Zunächst gab es nur einen regen Briefwechsel, bis Oxana dann den Vorschlag für ein persönliches Treffen machte. Ein persönliches Treffen ist immer der wichtigste Test, ob zwei Menschen wirklich zueinander passen. Nach diesem ersten Treffen folgte weitere Treffen in der Ukraine und schließlich verliebten sich beide. Beide haben sich entschlossen, andere Singles bei der Partnersuche durch Ihre eigene Geschichte zu ermutigen. Aber lesen Sie selbst von den Erfahrungen mit GenerationLove, dem ersten Kennenlernen, wie Ronny Oxana einen romantischen Heiratsantrag machte und einem wunderschönen Happy End!

Oksana & Ronny

Wie wir uns auf GenerationLove kennenlernten

Ohne ein Ziel war ich im Internet unterwegs, fand die Seite von GenerationLove und habe mich dort angemeldet. Anfangs noch unentschlossen und misstrauisch, machte ich mir keine Hoffnung, auf dieser Seite eine Frau kennen zu lernen. Die meisten Portale wollen jeden Monat eine bestimmte Summe Geld haben. Meistens entstehen dann doch keine Kontakte. Doch das war bei GenerationLove nicht so, und ich entschloss mich, die Profile etwas näher anzuschauen. Ich dachte, vielleicht habe ich doch einmal Glück, und es ergibt sich ein Kontakt. Manche Frauen zeigten mir ihr Interesse und ich zeigte manchen Frauen mein Interesse. Ich habe viele Briefe gelesen und manche beantwortet, aber es war irgendwie nicht die Richtige dabei. Mit einer Frau schrieb ich dann länger und ich fand es recht interessant. Wir hatten einige Gemeinsamkeiten… Doch dann schrieb mir eine Frau, dass Ihr mein Profil gefällt und sie mehr von mir wissen möchte. Dies war Oksana!!!

Unsere erste persönliche Begegnung

Am Anfang dachte ich, wie kann so eine schöne Frau Interesse an mir haben... und natürlich wollte auch ich mehr von ihr erfahren. Wir schrieben eine ganze Weile miteinander und sprachen über viele Sachen. Später wurde es vertrauter und wir erzählten uns fast alles – so, als würden wir uns schon sehr lange kennen. Es gab keinen Tag, an dem ich nicht darauf gewartet habe, am Abend am Computer zu sitzen, um mit Oksana zu schreiben.

Nach einer Weile machte Oksana den Vorschlag, dass wir uns einmal treffen könnten. Und so verabredeten wir uns, und ich flog zu meinem ersten Treffen mit Oksana.

Und plötzlich hatte ich das Gefühl, die Halle ist leer und es gibt nur noch uns zwei.Nach meiner Landung in Odessa dauerte die Passkontrolle eine ganze Stunde und ich hatte Angst, das Oksana nicht wartet. Als ich endlich in die Wartehalle des Flughafens kam, sah ich nur alte Menschen und dachte, Oksana ist nicht gekommen oder bereits wieder gegangen. Doch dann sah ich Oksana, sie war noch schöner als auf den Fotos!

Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt in Odessa. Und ich hatte ein gutes Gefühl! Das war auch dank der Unterstützung von GenerationLove und ihrer Mitarbeiter möglich. Ich fühlte mich nie allein und alles war gut organisiert. Am Ende der schönen Tage in Odessa mussten wir uns verabschieden. Wir verabredeten weiter zu schreiben und für ein weiteres Treffen zu einem späteren Zeitpunkt.

Oksana & Ronny

Ein romantischer Heiratsantrag

Dann haben wir jeden Tag miteinander geschrieben. Immer wenn es uns möglich war. Und wir sahen uns in Skype, auch wenn es eine Sprachbarriere gab. Die Dolmetscherin von GenerationLove unterstütze uns super. Nach weiteren Treffen wurde unsere Beziehung fester und wir verliebten uns.

Im Sommer 2012 entschloss ich mich, mit dem Auto in die Ukraine zu fahren; Oksana wusste davon nichts, es sollte eine Überraschung werden. Bei den Vorbereitungen und der Organisation half mir unsere Dolmetscherin, wofür ich sehr dankbar bin.

In einem übergroßen Herz aus Kerzen in einem Park machte ich Oksana dann einen Heiratsantrag, wobei ich sehr nervös war. Auf meine Frage „Willst du meine Frau werden“ antwortete Oksana voll Freude mit JA!

Als wir alle Papiere zusammen hatten, heirateten wir im Januar 2013 und sind seitdem sehr glücklich. Wir möchten alle ermutigen, die eine feste Partnerschaft und eine liebe Frau finden wollen, sich bei GenerationLove umzuschauen.

Großen Dank sagen wir GenerationLove und allen Mitarbeitern für die gute Unterstützung! Wir wünschen weiterhin viele glückliche Partnerschaften und nette Menschen.

Oksana und Ronny aus Sachsen
März 2013

Oksana & Ronny
Loading...